Brandeinsatz Wohnhaus Klein St. Paul


Einsatzdaten:

Datum:      12.08.2017

Alarm um:    03:31

Einsatzende: 05:00

Einsatzort: Bundesstr. 15a, Klein St. Paul

Einsatzkräfte:

Mannschaftsstärke: 18

Fahrzeuge: TLF-A/LFA-B



Einsatzbericht:

Sirenenalarm - Brandeinsatz Kellerbrand Wohnhaus Klein St. Paul

Um 03:31 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Feuerwehren Klein St. Paul, Feuerwehr Eberstein und Feuerwehr Brückl zu einem Kellerbrand nach Klein St. Paul gerufen. Unter schweren Atemschutz rückten die ersten Trupps vor, bis sich die Lage entspannt hatte und wir auch unseren neuen Hochleistungslüfter im Einsatz anwenden konnten um den Keller rauchfrei zu bekommen.

 

Zu den Bildern kommt ihr hier.